118 – Nina Ratuschny & Julia Siemons

Thema der Einreichung?

Magazin „S/HE“ – das Unisex Magazin für Frauen und Männer zwischen 20 und 30 Jahren

Kurzbeschreibung:

Das Thema unserer Idee soll die Kreation/ Entwicklung eines Modemagazins sein. In Kooperation aus Julia Siemons, Textildesignstudentin im 7. Semester in Hof, und Nina Ratuschny, Fotodesignstudentin im 7. Semester in München, wollen wir diese Herausforderung angehen. Gemeinsam hatten wir die Idee, ein neues, eigenständiges Magazin für Frauen und Männer gleichermaßen zu erstellen, die sowohl gute Bilder, anspruchsvolle Themen als auch interessant geschriebene Texte schätzen. Gleichermaßen soll die Stadt Augsburg durch dieses Magazin positiv hervorgehoben werden und durch spritzige Art und Weise den Menschen in Augsburg und Umgebung schmackhaft gemacht werden.

Warum glauben Sie, dass gerade Ihre Idee Augsburg in die Welt bringt und die Welt nach Augsburg bringt?

Unsere Idee ist einzigartig, sowohl als Magazin, als auch die einzelnen Themenbereiche innerhalb einer Stadt auszuführen. Durch inszenierte Modeshootings wollen wir die schönsten Plätze Augsburgs und die spannendsten Menschen präsentieren. Somit soll das Magazin alle Augsburger in seinen Bann ziehen und zudem durch die geplante Online- wie auch Printversion überregional Anklang finden und den Blick auf Augsburg ziehen.

Worin sehen Sie die überregionale Wirkung?

Durch ein professionell erstelltes Magazin mit höherer geplanter Auflage und einer eigenen Webseite mit E-Paper des Magazins, was zum medialen Zeitalter essentieller Wichtigkeit unterliegt und zu einem hohen Verbreitungs- und Bekanntheitsgrad führt.

Wie kann Ihre Idee medial umgesetzt werden?

Sowohl Print als auch eine Online-Version in Form einer Homepage inklusive E-Paper sind angedacht.

Augsburger_Medienpreis_Bewerbung_Idee

Posted on Juli 18, 2014 in Teilnehmer

Share the Story

Back to Top